IPL Italienische Qualität garantiert

Pneumatische Systeme und Druckluft

TPU Schläuche für Spritzlackierung

Industrie Plastiche Lombarde S.p.A. wurde Mitte der 70er Jahre gegründet. Heute ist es ein Unternehmen, das auf die Herstellung und den Vertrieb von flexiblen Schläuchen aus TPU, PVC und anderen Kunststoffen spezialisiert ist.

Seit über 40 Jahren ist IPL in der Industrie– und Lebensmittelbranche tätig und verfügt über ein komplettes Produktsortiment, das die höchsten Qualitätsstandards einhält und effizient und flexibel kundenorientiert ist.

Neben der konsolidierten Qualität der verwendeten Rohstoffe und seiner Produkte, stellt IPL den Kunden seit jeher alle Instrumente und das eigene Know-how zur Verfügung, das durch die ständige Erforschung innovativer Materialien, modernster Technologien und die Verbesserung der Arbeitskompetenzen des eigenen Teams erworben wurde, um eine angemessene Unterstützung zu gewährleisten und die höchste Produktzuverlässigkeit zu gewährleisten.

Das Unternehmen ist nach ISO 9001: 2015 zertifiziert und setzt seit fast 10 Jahren sein Produktionssystem in die Herstellung von Lebensmittel- und Pharmaschläuchen ein. Dabei werden die Richtlinien der GMP-Zertifizierung (Good Manufacturing Practices) hinsichtlich der Prozesse, Rückverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle übernommen.

Der Hauptsitz und die Produktionsstätte befinden sich in Besozzo – Italien – auf einer großen Fläche von über 55.000 mq. Dazu gehören auch Verwaltungs- und Handelsbüros, ein Forschungs- und Entwicklungslabor sowie zwei große Lager für Rohstoffe und Produkte.

Ipl bietet eine breite Palette an Industrieschläuchen für die unterschiedlichsten Bereiche an: Landwirtschaft, Kunststoffindustrie, Holzverarbeitung, Lüftungs- und Klimatechnik, Schiffsindustrie, Fluid Handling, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Chemie/Petrochemie. Diese sind nur einige der vielen Anwendungsbereiche.

IPL bietet seinen Kunden auch individuelle Lösungen, eine kompetente Beratung und regelmäßige Schulungen an, um die höchsten Anforderungen zu erfüllen und das für die Anwendung am besten geeignete Produkt bereitzustellen. Dank einer leistungsfähigen Forschungs- und Entwicklungsabteilung stellt das Unternehmen zeitnah detaillierte und aktuelle Informationen zu Produkten, Materialien und geltenden Vorschriften bereit.

IPL und Lean Manufacturing im Zeitalter von “Industrie 4.0”.

Um mit der “Vierten Industriellen Revolution” Schritt zu halten, übernahm IPL 2018 das von Toyota entwickelte Lean Manufacturing Konzept, und setzte die Programmrichtlinien in jeder Phase des Produktionsprozesses um. Das anspruchsvolle Ziel von Lösungen für Produktionsexzellenz und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, stellt ein echter kultureller Wandel dar, in einer Zeit, in der die Flexibilität für Veränderung die wichtige Grundlage für ein funktionierendes und “best-in-class” Betriebsmodells ist.

Im Rahmen des „Lean“ -Programms verfolgt IPL auch das Ziel, Produktionsabfällen, die als nachteilig für die Produktivität und damit für die Exzellenz des Unternehmens betrachtet werden, durch einen Prozess der Rechenschaftspflicht und der Ressourcenschonung stark entgegenzuwirken.

Fast ein halbes Jahrhundert Ideen, Begeisterung und gemeinsame Werte haben den Grundstein für eine italienische Erfolgsgeschichte gelegt.

Der Hauptsitz und die Produktionsstätte befinden sich in Besozzo (VA).

Ansicht